Syrer wird von saarländischem Gericht verurteilt, weil er versuchte, eine Terrororganisation um 180.000€ zu betrügen!
„Der Angeklagte wurde wegen versuchten Betruges zum Nachteil des "IS" zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt.“
Hätte der Syrer den Anschlag durchgeführt wäre es demnach kein Betrug gewesen.

Quelle: https://www.rechtsindex.de/recht-urteile/6091-syrer-versucht-terrororganisation-zu-betruegen?idU=1